By Lars Mönch

ISBN-10: 383500249X

ISBN-13: 9783835002494

ISBN-10: 3835090798

ISBN-13: 9783835090798

Lars Mönch arbeitet Anforderungen an moderne Produktionssteuerungsysteme für komplexe Produktionssysteme heraus und entwickelt ein neuartiges Rahmenwerk, das aus Steuerungsverfahren und Softwareagenten zur rechentechnischen Umsetzung besteht.

Show description

Read or Download Agentenbasierte Produktionssteuerung komplexer Produktionssysteme PDF

Similar german_3 books

Nicole Hertzog's Gesund abnehmen für Mütter: Das Fettverbrennungs-Workout PDF

Es ist kein Geheimnis, dass Mütter sehr belastet sind und nicht viel Zeit für sich haben. Aber es ist wichtig, dass Sie Zeit für sich selbst nehmen, und es ist noch wichtiger, einen gesunden Lebensstil zu führen und mindestens drei Mal professional Woche zu trainieren. Das Ziel von diesem Handbuch ist es, Ihnen beizubringen, dass kleine Schritte genügend sein können, um abzunehmen.

Download PDF by Solveig Meier: Die Versorgung und Entsorgung von Mieterhaushalten: Eine

Die direkte Kostenabrechnung bei der Strom- und Gasversorgung hat sich längst durchgesetzt. Ist dies nicht auch bei Wasser, Abwasser und Müll zu praktizieren? Die verbrauchs- und verursachungsabhängige Direktabrechnung mit Mietern im neuen § four Abs. five Miethöhegesetz begründet keinerlei Pflichten für die Leistungserbringer.

Extra resources for Agentenbasierte Produktionssteuerung komplexer Produktionssysteme

Example text

5„, C i , . . , Cn, Cn+i) wird als Ablaufplan bezeichnet. Das zu untersuchende Projekt wird im ressourcenbeschrankten Projektscheduling als Graph {V,E,S) mit V : Menge der Ereignisse, E : Menge der Kanten des Graphen, S : Kantengewichte dargestellt. Fiir jedes Ereignis e € V wird ein Knoten in den Graphen eingefiigt. , es gilt fiir e,feV die Beziehung (e,/> 6 E, falls die Ereignisse e und / durch eine vorgeschriebene maximale bzw. minimale Liegezeitbedingung miteinander verkniipft sind. Die Kanten werden mit Gewichten versehen, deren GroBe von der vorgeschriebenen Liegezeit abhangig ist.

Datengetriebene Vorwartsstrategien und zielgetriebene Riickwartsstrategien werden unterschieden. Expertensysteme bzw. wissensbasierte Systeme wurden auf Steuerungsprobleme in komplexen Produktionssystemen angewandt. Exemplarisch wird auf die Systeme ISIS [68], OPIS [234] und SONIA [123] verwiesen. In [227] werden Expertensystemansatze mit anderen ScheduUngtechniken verglichen. Ein Expertensystem fiir die Steuerung einer Halbleiterfabrik ist in [220] beschrieben. Expertensysteme haben den Nachteil, dass es schwierig ist, das existierende Wissen der mit Produktionssteuerungsaufgaben betrauten Personen zu formalisieren.

Beam-Search-Algorithmen unterscheiden sich in der maximal erlaubten Anzahl von erfolgversprechenden Knoten pro Ebene des Baumes. Diese Anzahl wird als Beam-Breite bezeichnet. Die Auswahl von erfolgversprechenden Knoten auf einer Ebene kann durch unterschiedliche Algorithmen erfolgen. Beam-Search-Algorithmen haben den Nachteil, dass fiir bestimmte Probleminstanzen auf Grund von vielen Backtrackingschritten der Zeitaufwand sehr hoch ist. Das ist insbesondere bei niedriger Beam-Breite der Fall. Umgekehrt fiihrt eine grofie Beam-Breite dazu, dass ein ahnlicher Suchbaum wie bei Branch&Bound-Verfahren aufgebaut wird.

Download PDF sample

Agentenbasierte Produktionssteuerung komplexer Produktionssysteme by Lars Mönch


by Christopher
4.0

Rated 4.18 of 5 – based on 45 votes